Warmleim - Hautleim

Dieser Warmleim/Hautleim ist durch seine Elastizität besonders für Klebungen geeignet, die nach der Trocknung eine gewisse Flexibilität erfordern. Dieser Warmleim eignet sich für Lederarbeiten im Orgelbau speziell zur Verklebung von Leder mit Leder. Wird die Härte des Leims technisch ausgenutzt, sollte die Verklebung mit Knochenleim erfolgen.

Da Warmleime nicht hitze- und feuchtigkeitsbeständig sind, ist die Lösung der Verklebung mittels Hitze und Feuchtigkeit möglich. Zur Aufbereitung des Leims empfehlen wir Ihnen unsere Warmleimkocher ab Kat. Nr. 209..

Abpackung in 1kg-Beutel als Granulat zum Vorquellen.

Wünschen Sie eine Konservierung Ihres Warmleims gegen Schimmelbefall, können Sie unsere Warmleimkonservierung dazu einsetzen.

Gebrauchsanweisung

Warmleim Gebrauchsanweisung 01.pdf

Produktvarianten
Art.-Nr.
Preis (netto)
Preis (brutto)
Anzahl
Warmleim - Hautleim 1-kg-Beutel als Granulat
96096
9,50 €
11,31 €
9,50 €