Temperaturgesteuerter Lötkolben

Temperaturgesteuerte Lötkolben sind ideal für unterbrochene Lötarbeiten wie Bärte, Haften, Deckel auflöten. Der Regler hält Ihnen die Lötspitzentemperatur immer konstant. Zeitraubendes Abkühlen der Lötspitze auf die materialabhängige Temperatur entfällt. Kühlt das Lötstück beim Löten ab, heizt der Regeler sofort auf die eingestellte Solltemperatur nach und hält diese. Das spart Zeit und Nerven!

Das Ersa-Regelgerätes, dessen Messfühler an Ihren vorhandenen Lötkolben und dessen Lötstück mittels einer kleinen 3 mm-Bohrung angesteckt wird. Das Messfühlerkabel läuft parallel zum Stromkabel des Lötkolbens.
Vorteil dieser Variante ist die flexible Verwendung an verschiedenen bei Ihnen vorhandenen Lötkolben.

Anschluss 230 V  AC  50/60 Hz
Regelbereich 50 - 600° C
Anschluß sep. Messfühlerkabel parallel zum Anschlußkabel des Lötkolben

Ein günstigeres Gerät, allerdings nur für Temperaturen bis max. 400 ° C finden Sie durch Klick auf Temperaturregler

Suchen Sie einen generellen Überblick zu Lötkolben und Regelgeräten, dann klicken Sie bitte in unseren digitalen Katalog über den folgenden Link Metallpfeifenbau.

Produktvarianten
Art.-Nr.
Preis (netto)
Preis (brutto)
Anzahl
Temperatursteuerung ERSA mit externem Temperaturfühler
22750
558,60 €
664,73 €
558,60 €