Gewindedrahtmaschine

Zur Herstellung von Gewindedrähten vordringlich aus Messing.

Mit dieser Gewindedrahtmaschine wurde die Technik der Ringkluppe und der Antrieb der früheren Rollmaschine kombiniert. Der Kurbelantrieb mit Schnellspannbohrfutter ermöglicht das Durchstecken langer Drähte, damit möglichst nahe am Gewindewerkzeug das gewünschte Reguliergewinde auf den Messingdraht aufgebracht werden kann. Durch den Support sind längere, max. 100 mm lange Reguliergewindestücke möglich. Auch können zwischen den Enden z. B. für Koppelaufbauten ein oder mehrere Reguliergewinde in den Draht eingebracht werden.

Wegen der Kraftübertragung über den Messingdraht empfiehlt sich die Verwendung von mittelhartem oder federhartem Messingdraht. Bearbeitbar sind Drahtdurchmesser ab 1,5 mm bis ca. 2,5 mm.

Grundplatte 415 x 100 mm. Maschinenteile aus Aluminium gefertigt. Leichtgängiger hochwertiger Kurbelantrieb mit Schnellspannfutter und durchbohrter Längsachse.

Je nach Drahtstärke und Material wird das Gewindewerkzeug passend eingestellt und drückt das Reguliergewinde fortgehend auf den gedrehten Draht. Je nach gewünschter Tiefe des Gewindes werden 1 - 3 Durchgänge benötigt.

Suchen Sie einen gernerellen Überblick über versch. Geräte zur Herstellung von Gewindedrähtenen, dann klicken Sie bitte in unseren digitalen Katalog mit folgendem Link Gewindedrähte.

 

 

Produktvarianten
Art.-Nr.
Preis (netto)
Preis (brutto)
Anzahl
Gewindedrahtmaschine komplett
52500
765,00 €
910,35 €
765,00 €