Lautstärkenmesser mit Datenlogger

von 31,5 Hz bis  8000 Hz. Mit diesem professionellen Schallpegelmesser können Sie die verschiedensten Lautstärkemessungen vornehmen. Das Gerät besitzt ein Präzisionskondensatormikrofon und eine Kalibrierschaltung zur Justierung des Gerätes mit einem separaten Kalibrator. 

Messbereich 30 -  130 dB in 3 Bereichen mit autom. Umschaltung
Frequenz 31,5 Hz - 8 kHz
Genauigkeit +/- 1,5 dB
Anzeige 0,1 dB

Durch den Messwertspeicher für 32000 Messwerte und die USB-Schnittstelle für Datenübertragung zum PC und der beiliegenden Auswertesoftware für Windows 98/ME/2000/XP können Sie auch über längere Zeiträume die Messwerte aufzeichnen und am PC auswerten.
Lieferung inkl. Batterie, Etui und Windschutzkugel für Mikrofon

Hier noch eine Info zu Lautstärkemessungen:
Als Schwelle für mögliche Hörschäden gilt in der Medizin eine Lärmbelastung von 85 Dezibel (dB), die Schmerzgrenze liegt bei 120 bis 130 dB - das entspricht in etwa dem Krach eines in 100 Metern Entfernung startenden Düsenjets. In Wohnungen herrschen typischerweise 40 bis 50 dB, in Büros bis zu 65 dB. Im Straßenverkehr werden schnell 85 dB erreicht, Discotheken und Rockkonzerte sind mit bis zu 110 dB oft deutlich lauter als ein Presslufthammer mit 100 dB - jeweils drei Dezibel mehr verdoppeln die Belastung für das Ohr.

Bitte beachten Sie bei Lärmmessungen, daß das menschliche Ohr Lärm je nach Tageszeit unterschiedlich empfindet. Geräusche bei Nacht oder während Ruhezeiten werden deutlich störender empfunden, obwohl diese den gleichen Dezibelwert haben wie zu Zeiten mit weiteren Umgebungsgeräuschen.

Mit diesem Gerät erhalten Sie gute Infos und Vergleichswerte, die Sie auch über längere Zeit durch den Datenlogger aufzeichnen können. Bei Rechtsstreitigkeiten werden allerdings normalerweise nur Messwerte von öffentlich vereidigten Sachverständigen anerkannt.

Produktvarianten
Art.-Nr.
Preis (netto)
Preis (brutto)
Anzahl
Schallpegelmesser digital mit Datenlogger
34100
243,50 €
289,77 €
243,50 €