separater Pedal-Einzeltastendrücker

Die bewährte Technik unseres Manual-Einzeltastendrückers wurde jetzt in diesem separaten Pedal-Einzeltastendrücker auf die Anforderungen am Pedalklavier übertragen. Ideal für Anwender, die schon ein Manualgerät welcher Art auch immer haben und einen hilfreichen Tastendrücker auch für das Pedalklavier wünschen.

Ein starker schneller Drückermotor wird über Funk gesteuert. Einstellung der Klaviaturteilung und des Klaviaturumfangs erfolgt in der gleichen Art wie bei unserem Manualeinzeltastendrücker. Mit der mittig geteilten 140 cm langen Fahrschiene und höhenregulierbaren Abstellfüße können sogar Parallelklaviaturen bis g' bedient werden. Radialklaviaturen und in der Höhe geschweifte Klaviaturen sind ebenfalls bedienbar.

Idealerweise wird die Fahrschiene auf der Linie vor den Obertasten platziert. Durch die freie Wahl der Teilung ist kurzfristig jede Art von Teilung, auch die von Radialklaviaturen, programmierbar. Die größeren Abstände zwischen E und F bzw. H und c usw. sind schon vorprogrammiert.

Der Drückerstößel wird über die Höhenanordnung der Fahrschiene im Ruhezustand knapp über der am Höchsten liegenden Taste positioniert. Dann wird mit dem Funkgeber der Drückerwagen auf die Mitte der tiefsten Taste gefahren und bestätigt. Danach entweder eine schon vorhandene Programmierung z. B. von einer parallelen Standardklaviatur abgerufen und bestätigt und es kann sofort gestimmt werden. Handelt es sich um eine Radialklaviatur oder eine andere Teilung oder Umfang, kann schnell und einfach diese Teilung programmiert werden. Dazu wird im Programmiermodus der Tastenumfang z. B. 27, 30, 32 eingegeben und bestätigt und danach die höchste Tasten mit der Vorwärtsfunktion angefahren und bestätigt. Danach fährt der Drückerwagen automatisch zurück auf die tiefste Taste und das Stimmen kann beginnen.

Zur Kontrolle und zum einfachen Programmieren weiterer Details ist der Funkgeber mit einem Display ausgestattet, der Ihnen den Tonnamen und weitere Parameter anzeigt.

Der Drückerwagen wird über ein 230 V Netzteil versorgt. Der Funkgeber benötigt 2 AA-Batterien.

Eine ideale Ergänzung zu allen Manualtastendrückern, die nicht über eine Pedalfunktion verfügen. So können auch vorhandene Manual-Magnetaufsätze, die ja vorwiegend für Intonationsarbeiten verwendet werden, für Stimmarbeiten im Pedal ergänzt werden.

Durch die geteilte Fahrschiene passt alles in einen handlichen Koffer mit nur 84 cm Länge. Der befüllte Koffer wiegt 13,6 kg, wobei das Gewicht der Fahrschiene und die Aufstellfüße bewußt schwer gewählt wurden, damit der Gegendruck zu den Pedaltasten vorhanden ist.

Durch Klick auf Pedaldrücker in Aktion finden Sie einen kurzen Video.

Bitte beachten Sie unseren Sonderpreis für die aktuelle Ausführung mit geteilter Fahrschiene und alles im Koffer!

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Suchen Sie einen gernerellen Überblick über unsere versch. Tastendrücker, dann klicken Sie bitte in unseren digitalen Katalog mit folgendem Link Tastendrücker.

Produktvarianten
Art.-Nr.
Preis (netto)
Preis (brutto)
Anzahl
sep. Pedal-Einzeltastendrücker - Ausführung mit geteilter Fahrschiene, Displayfunksender, Netzanschluß, alles im Koffer.
ETDP
1.980,00 €
2.356,20 €
1.980,00 €