Frässchablonenlineal flexibel

Das aufwändige Herstellen einer Schablone schafft der rote originale Kurvenlinfix innerhalb kürzester Zeit. Exakte Frässchablonen sind das Ergebnis! Sogar das aufwändige Programmieren einer CNC-Maschine ist oft teurer als die Anschaffung des Kurvenlinfix. Aber auch einmalige Formen direkt am Werkstück sind in den freiesten Formen möglich. Der Kurvenlinfix ist dann die Schablone. Die flexible Anschlagschiene ist exakt und trägt durch seine glatte Oberfläche zu einem sofortigen optimalen Fräsergebnis am Anschlagsring der Tischfräse oder dem Anlaufkugellager des Handoberfräsers bei. Teure und aufwändige Nacharbeiten entfallen.

Der "Kurvenlinfix" besteht aus hochelastischem Kunststoff, der zäh und flexibel zugleich ist. Dieses hochwertige Material läßt sich sogar problemlos verknoten, ohne daß es seine flexiblen Eigenschaften verliert.

Sie können den Kurvenlinfix einfach mit der Kante an eine vorgegebene Linie schrauben oder die Form von einer provisorischen Schablone z. B. aus Karton dann optimiert übernehmen. Weiter ist es auch möglich, Segmentbögen, Korbbögen, Schweifungen oder Lichtausschnitte in freien Formen mit dem Kurvenlinfix als Anschlag für die Fräse ober Oberfräse herzustellen. Verwendung findet der Kurvenlinfix auch als Schablone für geschweifte Profilleisten oder geschweiften Fensterrahmen usw. Der große Vorteil liegt in der Flexibilität und dem Wegfall von aufwändig herzustellenden Schablonen. Vor allem bei kleinen Stückzahlen eine enorme Ersparnis.

Das Kurvenlinfix ist in unterschiedlichen Querschnitten und versch. Längen lieferbar. Die Ausführung "mini" hat einen Querschnitt von 12 x 12 mm und kann für einen minimum 50/70 mm Radius (innen/außen) eingesetzt werden. Kurvenlinfix "Standard" (derzeit nur auf Anfrage lieferbar) mit Querschnitt 18 x 18 mm ermöglicht minimum 100/120 mm Radius (innen/außen). Es gilt: je kleiner die Radien, je dünner sollte der Linfix sein. Deshalb gibt es jetzt noch den "picco" mit einem Querschnitt von nur 8 x 8 mm und damit sind Mindestradien von 30/40 mm (innen/außen) möglich. Bei längeren nur leicht geschwungenen Formen ist der größere Querschnitt durch die höhere Stabilität von Schraube zu Schraube idealer.

Bitte beachten Sie auch den kurvenformfix. Diese biegbare Fräsanlageschiene hat noch ein zusätzliches Innenleben. Dadurch kann eine Form direkt am Bauobjekt abgenommen, fixiert und übertragen werden. Das Kurvenformfix kann entweder zum Aufzeichnen der Kontur verwendet werden oder auch gleich auf die Schablone oder das Werkstück aufgeschraubt werden.
Querschnitt 22 x 22 mm, biegbare Radien innen max. 60 mm und außen max. 80 mm. Lieferung inkl. Befestigungsschrauben.<br/>Untenstehend finden Sie eine Gegenüberstellung der Vorteile dieser beiden Varianten Kurvenlinfx und Kurvenformix als pdf-Datei zum Abrufen.

Infoblatt als pdf-Datei

Kurvenfix-Linfix.pdf
Kurvenlinfix 02.pdf
Kurfenlinfix englisch.pdf
Kurfenformfix.pdf

Produktvarianten
Art.-Nr.
Preis (netto)
Preis (brutto)
Anzahl
Kurvenlinfix "Mini" zum Aufschrauben 600 mm lang -Aktionspreis-
46611
26,70 €
31,77 €
26,70 €
Kurvenlinfix "Mini" zum Aufschrauben 1200 mm lang -Aktionspreis-
46622
52,60 €
62,59 €
52,60 €
Kurvenlinfix "picco" der dünnste zum Aufschrauben 500 mm lang
46625
22,10 €
26,30 €
22,10 €
Kurvenformfix 125 cm lang 22 x 22 mm -Aktionspreis-
46630
197,50 €
235,03 €
197,50 €